Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Untersuchungs- und Behandlungstechnik, die sich mit dem Auffinden inkl. Behandeln von Dysfunktionen am                      Musculoskeletal - System beschäftigt.

Dysfunktionen im Wirbelsäulenbereich wie Blockierungen, segmentale Hypermobilitäten können heftige Beschwerden auslösen und über die musculo - fasziale Kette ein dauerhaftes Beschwerdebild einleiten.

 

 

Ein Element der manuellen Therapien sind Mobilisationstechniken, um das Bewegungsausmaß der Gelenke wieder herzustellen. Das heißt, reversible Störungen am Bewegungsapparat im Bereich der Wirbelsäule sowie der Extremitäten werden behandelt. 

 

Das Fundament jeder Behandlung ist eine exakte Diagnose, Röntgendiagnostik, sowie Screening - Tests.

Dysbalancen zwischen Belastbarkeit und Belastung können die Ursache für Beschwerden sein. Somit soll die Therapie diese Dysbalancen beseitigen und das Zusammenspiel zwischen Muskeln, Gelenken, Faszien und neuralen Strukturen wiederherstellen.

Dieses Verfahren wenden nur erfahrene, umfassend ausgebildete Physiotherapeuten mit einer 2,5- jährigen Weiterbildung an.


Unser Leistungsspektrum umfasst auch die manualtherapeutische Behandlung von Kiefergelenken.

 

Sälzer Physiotherapie

Ziegelei-Töpker-Straße 9

33154 Salzkotten

 

 

 

0 52 58 / 93 43 54

info@saelzer-physio.de

Öffnungszeiten

 

Montag                08:30 - 18:30

Dienstag             08:30 - 20:00

Mittwoch            09:00 - 20:00

Donnerstag       08:30 - 18:30

Freitag                 08:30 - 20:00

 



Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Sälzer Physiotherapie. Mehr Infos anzeigen.